Sie sind hier: Startseite Abteilungen & Bereiche Fremdsprachenausbildung Nürnberg FAQs für BA-Studiengänge

Benutzerspezifische Werkzeuge
Artikelaktionen

FAQs bei Sprachkursen für Bachelor Studiengänge an der WiSo



1.Einstufungstest


a) Wofür dient ein Einstufungstest und wie ist er aufgebaut?


Zweck des Einstufungstests ist es, Ihr Niveau in einer Sprache zu ermitteln, um danach die zum Kenntnisstand passenden Kurse zu belegen. Der Einstufungstest ist für jeden Pflicht. Der Einstufungstest ist in den Sprachen Englisch, Italienisch, Spanisch, Französisch, Russisch und Deutsch als Fremdsprache (DAF) computergestützt. Er erfolgt in einem „Lückentext“.
Einstufungstests für Sprachen, die hier nicht aufgeführt sind, werden nach Rücksprache mit dem jeweiligen Dozenten angeboten.


b) Wann sind die Einstufungstests?


Die Einstufungstests finden immer in der letzten Woche der vorlesungsfreien Zeit und der ersten Vorlesungswoche statt. Die Termine in der vorlesungsfreien Zeit sollten bevorzugt werden, um eine frühzeitige Kursplanung zu ermöglichen.


c) Wie melde ich mich für einen Einstufungstest an?


Die Anmeldung für die Einstufungstests am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften erfolgt über die aushängenden Listen an der Glasfront vor der Infotheke in der Langen Gasse 20, Raum 2.430 (persönlich, via Mail oder Telephon).


d) Mit wie vielen Punkten im Einstufungstest kann ich welche Kurse belegen?



Englisch:

Bitte entnehmen Sie Ihr Ergebnis aus Oktis.

0 – 63 Punkte, bitte an Frau Porlein wenden

64-100 Punkte, bitte direkt zum Kurs anmelden


Spanisch:

Bitte entnehmen Sie Ihr Sprachniveau bzw. Kursempfehlungen aus Studon.


Italienisch:

Bitte entnehmen Sie Ihr Sprachniveau bzw. Kursempfehlungen aus Oktis


Deutsch:

Das Ergebnis hängt an der IFAN aus


Französisch:

Bitte entnehmen Sie Ihr Ergebnis aus Oktis.

0-15: Unicert EK1
16-30: Unicert EK2
31-45: Unicert EK3
46-60: Vorbereitung auf Unicert III
60-100: Unicert III

Ergebnisse aus Oktis können über die Homepage www.sprachkurse.uni-erlangen.de abgerufen werden.

e) Verfällt ein Einstufungstest?


Ja, der Einstufungstest verfällt nach vier Semestern.


f) Was ist zum Einstufungstest mitzubringen?


Es sind nur ein Lichtbildausweis und der Studentenausweis mit zu bringen.



2. Kurswahl



a) Welche Sprachen kann bzw. muss ich wählen und auf welchem Niveau?


Am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften werden derzeit ECTS-Kurse für BA-Studierende der Wirtschaftswissenschaften, International Business Studies, Wirtschaftsinformatik, Internationales Wirtschaftsrecht und Sozialökonomik in folgenden Sprachen angeboten: Englisch, Chinesisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch, Schwedisch, Russisch, Türkisch, Deutsch als Fremdsprache (nicht mehr möglich für Studienanfänger ab WS 08/09).

Die genaue Übersicht aller möglichen Kurse für Ihren Studiengang finden Sie auf der Startseite von meinCampus ganz unten, unter Studiengangsstrukturen. Einfach den Abschluss und den Studiengang auswählen (die Seite kann bis zu 15 Min. laden, also abwarten) und dann über die Suchfunktion die Sprachen auswählen.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich für alle Kurse über www.sprachkurse.uni-erlangen.de anmelden müssen.


Ferner ist eine Anmeldung beim Prüfungsamt über das Portal Mein Campus für alle Studienleistungen notwendig, die Sie als ECTS-Kurse einbringen möchten.


b) Wann belege ich Sprachkurse?


Wir empfehlen Ihnen, bereits im ersten oder zweiten Semester mit der Fremdsprachenausbildung zu beginnen, um den Abstand zwischen schulischem und universitärem Fremdsprachenunterricht nicht zu groß werden zu lassen. Wenn Sie sich für Englisch entscheiden, beachten Sie bitte die Reihenfolge der Kurse. Sie müssen in diesem Fall spätestens im vierten Semester anfangen.


c) Können alternative Leistungen anerkannt werden?


Für eine Leistungsanerkennung wenden Sie sich bitte an den Abteilungsleiter Mario Oesterreicher. Wurde die anzurechnende Leistung bereits vor Studienbeginn erbracht, so muss die Anrechnung in den ersten beiden Semestern erfolgen. Mögliche anzurechnende Leistungen sind internationale Zertifikate auf Stufe C1 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (z.B. TOEFL: ab 110p.; IELTS: ab 6,5 etc.) oder mehr als 94 % beim Einstufungstest (siehe auch graphische Darstellung).


d) Wie weiß ich, ob meine Fremdsprachenkenntnisse ausreichen?


Im Einstufungstest werden Ihre Kenntnisse getestet. Hieraus können Sie ersehen, ob Ihre Fremdsprachenkompetenz für das Niveau, welches Sie anstreben, ausreicht.


e) Kann ich zusätzlich zu den in meiner Prüfungsordnung vorgeschriebenen Sprachkursen weitere Sprachkurse belegen?


Ja, Sie können zusätzliche Sprachkurse belegen. Zudem besteht die Möglichkeit das UNIcert nach gesonderter Anmeldung zu erwerben.


Fachsprache Englisch – Unicert III:

  • EBEC I/II/III/IV (oder anstatt EBEC IV: English for Economics (blended) oder EBEC I: English for Business (blended))


Bei allen anderen Sprachen gilt:


Kurs 1 + Kurs 2 = Unicert Basis
Kurs 3 = Unicert I
Kurs 4 + zusätzlicher Kurs à 2 SWS= Unicert II
4 Kurse auf Unicert III Niveau = Unicert III



3. Kursanmeldung


a) Wie melde ich mich für die Kurse an?


Sie melden sich selber bei Oktis https://www.sprachkurse.uni-erlangen.de/ an, Spanisch und Englisch unter http://www.studon.uni-erlangen.de an. Hier können Sie dann unter dem Bereich „Sprachenzentrum“ Ihre Sprachkurse auswählen. Die Informationen zu den Kursen finden Sie im Vorlesungsverzeichnis unter http://www.univis.uni-erlangen.de
Bitte achten Sie auf den jeweiligen Veranstaltungsort (Erlangen, Nürnberg an der WiSo oder Nürnberg an der EWF).


b) Wann melde ich mich für die Kurse an?


Die Anmeldung wird immer ca. drei bis vier Wochen vor Vorlesungsbeginn freigeschaltet.


c) Kosten die Kurse etwas?


Alle Kurse, die Sie laut Studienordnung belegen müssen, sind kostenfrei. Für Kurse, die studienbegleitend, d.h. freiwillig, belegt werden, übernimmt die Universität die Kursgebühr.


 

Powered by Plone, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: