Sie sind hier: Startseite Abteilungen & Bereiche Romanische Sprachen Italienisch Studium Romanistikstudent

Benutzerspezifische Werkzeuge
Artikelaktionen

Romanistikstudent

Wichtige Informationen über das Studium des Italienischen für Philologen (so genannte Romanistik-Studenten) an unserer Universität

Die Abteilung Italienisch des Sprachenzentrums ist zuständig für die sprachpraktische und landeskundliche Ausbildung der Studenten der Italoromanistik.

Hier finden Sie Informationen über:

 

 

Studienpläne

Die offiziellen Studienpläne der neuen (BA, MA und Lehramt) sowie der alten (Magister, Lehramt und Bakkalaureus) Studiengänge in der letzten und gültigen Fassung sind auf der Homepage des Romanistik-Instituts abrufbar.
Beachten Sie auch den Leitfaden für Studierende der Romanistik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

 

Kursangebot nach Fachsemestern (Aufteilung auf WS und SS)

Leider können wir nicht alle Kurse alle Semester anbieten. Damit Sie Ihr Studium besser planen können, listen wir Ihnen deshalb hier unten die Kurse auf, die für Sie relevant sind. Die Kurse sind nach Fachmodulen und Semestern sortiert.

 

Modul Wintersemester Sommersemester
Sprachpraxis I
(Basismodul it. Sprachpraxis I)

 

  • Italiano intermedio I
  • Comprensione e produzione orale I
ggf. Sprachpraxis I wie im WS, aber nur bei Studienbeginn zum SS
Sprachpraxis II
(Basismodul it. Sprachpraxis II)

 

  • Italiano intermedio II

 

  • Italiano intermedio II
  • Fonetica descrittiva (Institut für Romanistik)
  • Fonetica pratica
Sprachpraxis III
(Aufbaumodul it. Sprachpraxis III)

 

  • Grammatica e stilistica
  • Comprensione e produzione orale II

 

  • Comprensione e produzione scritta
  • Cultura e civiltà italiana I
Sprachpraxis IV
(Vertiefungsmodul it. Sprachpraxis IV)

 

  • Cultura e civiltà italiana II
  • Traduzione tedesco-italiano

 

  • Laboratorio di scrittura
Sprachpraxis V

 

  • Grammatica e stilistica (corso superiore di approfondimento)
  • Produzione testuale

 

  • Traduzione italiano tedesco

 

[Stand der Informationen der obigen Tabelle: 10.09.2012]

 

 

Fächerkombination

Italienisch kann als 1. oder 2. Fach im Rahmen der neuen Bachelor-Studiengänge studiert werden. Diese Fächerkombinationen sind zugelassen.

 

Sprachkenntnisse für Studienanfänger

Seit dem Wintersemester 2007/08 müssen angehende Studierende der Italoromanistik, vor Studienbeginn ein Niveau aufweisen, das ca. 120 Unterrichtsstunden entspricht. Angehende Studierende ohne Sprachkenntnisse können einen Ferien-Intensivkurs besuchen. Die Informationen und die Bedingungen für die Teilnahme an diesem Kurs werden auf der Seite der Intensivkurse des Sprachenzentrums bekannt gegeben.
Sie können auch ohne Vorkenntnisse das Studium des Italienischen beginnen, beachten Sie aber, dass es in diesem Fall zu einer Verlängerung Ihrer Studienzeit kommen kann.

In jedem Fall empfehlen wir eine persönliche Beratung, die idealerweise 3 oder 4 Monate vor Studienbeginn stattfinden sollte.

Abweichend davon müssen Studierende mit Sprachkenntnissen an einem Einstufungstest teilnehmen, der vor Semesterbeginn stattfindet. Informationen und Termine können der Seite der Einstufungstests des Sprachenzentrums entnommen werden.

 

Anerkennung von bereits erbrachten Leistungen im sprachpraktischen Bereich für Studienanfänger

Studienanfänger mit Vorkenntnissen können am Anfang ihres ersten Semesters zu einem gesonderten Termin die sprachpraktische Teilmodulprüfung ablegen. Nähere Informationen erfragen Sie bitte bei Frau Dott.ssa Paola Cesaroni. Termine werden rechtzeitig durch Aushänge und auf der Seite Termine der Abteilung Italienisch (Sprachenzentrum) bekannt gegeben.

 

Informationsveranstaltungen für Studienanfänger

Für Interessenten

Das Institut für Romanistik bietet regelmäßig Informationsveranstaltungen an. Bei diesen Anlässen stehen wir Ihnen für Fragen und Probleme gerne zur Verfügung.

Für Schulen

Darüber hinaus bieten wir auf Wunsch von Schulen Informationsveranstaltungen in schulinternen Räumen an. Auch bei diesen Veranstaltungen, die sich in erster Linie an Schlüler der letzten zwei Jahren des Gymnasiums richten, können Sie uns Ihre Fragen stellen. Desweiteren stehen wir Ihnen in unseren normalen Sprechstunden selbstverständlich zur Verfügung.

Buddy-Programm für Erstsemestler

Seit dem WS 08/09 bieten wir allen Italianistik-Studenten im ersten Semester ein Buddy-Programm an. Wenn Sie wollen, können Sie von der Betreuung von älteren Studierenden profitieren, die Ihnen in der Orientierung und Lösung der ersten Probleme, die in der Anfangsphase sicherlich auftreten werden, Abhilfe leisten werden.
Kontaktieren Sie uns, wenn Sie von einem Buddy betreut werden wollen.

 

Auslandsaufenthalt

Ein Auslandsaufenthalt ist eine unverzichtbare Voraussetzung, nicht nur für einen guten Abschluss, sondern auch für eine weltoffene Einstellung und Erfolg in der berufllichen Welt. Wir pflegen seit Jahren Partnerschaftsbeziehungen mit einigen der wichtigsten Universitäten Italiens: Siena, Roma (La Sapienza), Parma, Modena, Verona...
Zusammen mit dem Romanistik-Institut und dem Referat für Internationale Angelegenheiten betreuen und beraten wir Sie gerne, damit Ihr Auslandsstudium reibungslos und so erfolgreich wie möglich abläuft.

 

Praktikumsstellen (Ableistung des Moduls Schlüsselqualifikationen)

In den neuen BA-Studiengängen ist ein Modul zur Ableistung eines Praktikums im italienischsprachigen Ausland oder aber in einem Italienbezogenen Bereich zu absolvieren. Wir können einige Praktikum-Stellen vermitteln und helfen Ihnen gerne, die für SIe beste Praktikumsmöglichkeit zu finden. Damit wir unsere Arbeit gut planen können und Ihnen auch Ihrem Sinne helfen können, bitten wir Sie, sich rechtzeitig (am besten 3-4 Monate vor gewünschtem Praktikumsbeginn) bei uns zu melden.

 

Powered by Plone, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: